Aktivitäten rund um den Laggerhof

Familien, Paare und Singles – Sportbegeisterte und Ruhesuchende: Sie alle kommen am Millstätter See auf ihre Kosten. Eine Vielzahl an Aktivitäten machen die Auswahl schwer. Einige Anregungen haben wir für Sie gesammelt.

Wandern und Nordic Walking

Das Südufer ist ein Ort der Ruhe und Erholung, aber auch für Sportler bestens geeignet um den Körper zu fordern. Das Gebiet eignet sich hervorragend für Spaziergänge durch die Natur, aber auch für große Wandertouren. Liebhaber des Laufsports sowie Nordic-Walker kommen ebenfalls nicht zu kurz! Das Südufer bietet jedem etwas – fernab von Straßen, Lärm und Stress.

Radfahren

Der 28 km lange Seeradweg führt Sie rund um den Millstätter See, durch die Tourismusorte Döbriach, Dellach, Pesenthein, Millstatt und Seeboden am Nordufer, und durch das großteils unverbaute Südufer vorbei an der Schloßvilla und zurück zur idyllischen Laggerbucht. Der nächste Fahrradverleih ist in Döbriach (5 km – ca. 1 Stunde Fußweg).

Reiten

Erleben Sie die Langsamkeit der Fortbewegung auf dem Rücken eines Pferdes. Auf Wunsch satteln wir für Sie unsere hofeigenen Vierbeiner. Sie können auch, wenn Sie nicht ohne Ihrem eigenen Pferd in den Urlaub fahren möchten, Ihren Liebling mitbringen!

Spielen

Für das Vergnügen rund um den Laggerhof ist das Areal mit einem Kinderspielplatz samt Sandgrube und Schaukel, einem Tischtennistisch und Erholungsplätzen ausgestattet.

Spaß am See

Für den Badespaß besitzt der Laggerhof einen eigenen Badestrand für unsere Hausgäste. Der Wasserbereich ist auch für Kinder geeignet, da der Seegrund dort recht flach abfällt. Für ausgefallenere Wasseraktivitäten bietet das nahe gelegene Strandbad Schuster eine Vielfalt an Möglichkeiten. Wasserspaß pur beim Wasserski, Ringo, Bananaboat oder Parasailing ist garantiert. Auch für den Fischersport sind genügend Möglichkeiten gegeben.

Schifffahrt

Direkt unterhalb des Laggerhofs ist die Anlegestelle für die Schiffe, die Sie nach Millstatt, Seeboden, Döbriach und weiteren fünf Anlegestellen bringen. Ideal für einen Tagesausflug zur Erkundung der Umgebung. Die Mitnahme von Hunden ist möglich, Räder können aus Platzgründen nur auf der „Kärnten“ transportiert werden. Weitere Informationen